Die Nachtschicht

Geschlossenes Forum der Nachtschicht der Hordeseite auf dem WoW-Server Die Aldor.
 
StartseiteAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Eine Vorstellung

Nach unten 
AutorNachricht
Leash

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 27.05.09
Ort : zwischen Paderborn / Kassel

BeitragThema: Eine Vorstellung   Mo Jun 15, 2009 4:51 am

Was ist die "Nachtschicht" (ein Vorstellungsversuch)

Die Nachtschicht ist eine offene Raid und Arbeitsgemeinschaft auf dem Relam "Die Aldor" (RP-PVE [EU])

Diese Raidgemeinschaft besteht aus einem losen Zusammenschluss von derzeit ca 20 Spielern. Wir sind
von keiner bestimmten Gilde unterstützt oder aus einer solchen zusammengesetzt.
Die meisten "Schichtler" sind Gildenlos oder aus kleineren, zum teil RP-basierenden Gilden, wo sonst kaum
die Möglichkeit bestünde den aktuellen Raidcontent zu erleben. Einige kommen auch von grösseren Gilden,
sind zum Teil Abendschüler, Schichtarbeiter oder anderweitig privat involviert so das sie an Raids mit einer
Startzeit am frühen Abend nicht teilnehmen können.

Unsere Raids starten meistens zwischen 22 und 23 Uhr abends und gehen meistens bis so 2-3 Uhr am
nächsten Morgen. Viele unserer Mitspieler sind halt eher in der Nacht anzutreffen.
Zur Zeit Raiden wir die 10er Raidinstanzen (Naxx clear, Obsi clear, Ulduar die ersten Bosse).
Es gibt keine festen Termine und kein DKP-System. Termine werden jeweils Mittwochs um 23.oo ca
vereinbart, Einladungen erfolgen über den Ingame-Kalender.

Ziel der ganzen Übung ist es eine angenehme Stammgruppe zu bilden die aufeinander eingespielt ist.
An erster Stelle verbindet uns ein kollegiales, freundliches Miteinander auf das wir sehr hohen Wert legen.
Es geht hier nicht um Hardcore-Raids oder Item-Grinderei sondern um den Spass am Raiden an sich,
dennoch achten wir auch darauf unsere gemeinsamen Unternehmungen gut gerüstet und vorbereitet
anzugehen um gemeinsam ein erfolgreiches Bündnis zu bilden aus welchem jeder seinen Vorteil ziehen kann.
Es besteht keine Raidpflicht, wenn jemand aufgrund von Privatleben, Gildenaktivitäten oder sonstigen
Umständen nicht teilnehmen kann ist dem nun einmal so. Über eine entsprechende Meldung bei Termin-
vereinbarung der Raids würden wir uns allerdings freuen.

Ausserhalb von Raids geht jeder seinen eigenen Geschäften nach, generell ist es aber so das sich unsere
"Mitglieder" gegenseitig Unterstützen. Es gibt auch hierzu keine Verpflichtung, ist allerdings gern gesehen
und fördert meiner Meinung nach auch den Zusammenhalt zwischen uns.

Die Nachtschicht hat innerhalb ihrer Raids keinen RP-Character und veranstaltet zur Zeit auch keine
RP-Events. Einige Rollenspieler sind bei uns vorhanden und neue bestimmt auch gern gesehen, nach
Rp-Events oder Raids bestand zur Zeit noch keine wirkliche Nachfrage, sollte jemand Interesse an
der Organisation von Ebensolchen haben sind wir gerne für Vorschläge offen.


Die Nachtschicht an sich hat keinen Leiter in dem Sinne. Es gibt allerdings einige Spieler die schon seit
Anbeginn dabei sind und gerne für Rückfragen und Informationen zur Verfügung stehen.

Oftmals greifbar wären :
Erodiel (Maintank) - Raidorganisation/Leitung und Forums/Ts-Admin
Elenâ (2nd-Tank) - Raidorganisation und Forums/Ts-Admin
Leash - Materialien, zum Teil auch Raidorganisation, alles was sonst so anfällt

Generell ist jeder von uns halbwegs kommunikativ und auskunftsfreudig, hier alle auf zu zählen
würde aber denke ich mal den Rahmen sprengen.


Ich hoffe ich habe die Nachtschicht halbwegs schlüssig darstellen können und verabschiede mich,
mit Dank für das Interesse und wünsche eine "gut Nacht, Schicht" Wink

Leashens


Edith meint:
Was noch von Interesse sein könnte : Unser Altersschnitt liegt bei ca 25-30 Jahren mit kleineren
Ausschlägen nach oben oder unten.

_________________
Krieger wie wir, gewinnen die Welt und verliern...
Nach oben Nach unten
Trohk

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 23.05.09
Alter : 31
Ort : Hannover/Niedersachsen

BeitragThema: Re: Eine Vorstellung   Mo Jun 15, 2009 4:36 pm

Wäre es nicht noch interessant zu wissen das der Großteil der Nachtschicht aus liebenswert verrückten Leuten besteht? Ich mein ja nur, ohne das anzumerken könnten einige neugierige Neuzugänge vielleicht etwas verwirrt reagieren, spätestens wenn das Begrüßungsgemooe anfängt ^_^

Zumal es in gewisser Weise auch die Priorität der Nachtschicht am freundlich-chaotischen Umgang untereinander zeigen würde (naja gut, Priorität ist übertrieben, aber zumindest wurde ich noch nicht mit Steinen beschmissen wenn ich Unsinn redete ^^" außer ich sagte etwas über Elfen und ihre Heilerfähigkeiten *sich vor Melindrás Steinen in Sicherheit bring*)


(Finde das ist etwas was vielleicht noch erwähnt werden sollte, falls ich mich irre kann man den Beitrag ruhig löschen.)
Nach oben Nach unten
http://kinder-des-mondes.de.vu
 
Eine Vorstellung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Nachtschicht :: Taverne :: Für Gäste-
Gehe zu: